Ergebnisse 1 – 24 von 25 werden angezeigt

E-Bikes in großer Auswahl

Bei uns in Schweinfurt findet Ihr eine große Auswahl an E-Bikes. Wir führen E-Mountainbikes, E-City/Urban Bikes, E-Trekkingbikes und E-Kinder Bikes von R Raymon,Husqvarna,Hibike und Winora.

3.099,00 

E-Trekking

CrossRay FS E 6.0

3.499,00 
8.799,00 

E-MTB-Hardtail

HardRay E-Seven 5.0

2.599,00 
3.799,00 
3.999,00 
3.999,00 
3.499,00 

Kinder E-Bikes

Raymon FourRay E 1.0

1.599,00 

Kinder E-Bikes

Raymon FourRay E 1.0

1.599,00 
1.699,00 

E-MTB-Hardtail

Raymon HardRay E 6.0

3.399,00 
3.449,00 
3.449,00 
3.449,00 
4.399,00 

E-Trekking

TourRay E 6.0 Gent

3.099,00 

Entdecken Sie neue Freiheiten auf zwei Rädern – mit einem modernen E-Bike

Ein E-Bike oder Pedelec ist ein Fahrrad, das mit einem Elektromotor und einem Akku zur Stromversorgung ausgestattet ist. Das bedeutet, dass Sie als Fahrer vom Motor unterstützt werden und darum deutlich weniger Muskelkraft, Anstrengung und Ausdauer brauchen, um zügig und komfortabel unterwegs zu sein.

Bei Sport Ludwig finden Sie eine große Auswahl verschiedener E-Bikes, vom komfortablen E-Citybike bis zum sportlichen E-Trekking-Bike. Wir führen Modelle für Damen, Herren und Kinder, die sich wie bei einem klassischen Fahrrad in der Rahmengröße und Rahmenform sowie im Räderdurchmesser unterscheiden.

Im Folgenden gehen wir auf typische Fragen rund um das E-Bike ein und vermitteln Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Modelle. Sollten Sie konkrete Fragen zu einem Modell haben oder eine persönliche Beratung wünschen, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch in unserem Ladengeschäft in Schweinfurt ein, wo wir Ihnen gerne alle Fragen im persönlichen Gespräch beantworten.

Für wen eignet sich ein E-Bike?

Grundsätzlich ist ein E-Bike für alle Menschen geeignet, die gerne Rad fahren. Wer körperlich nicht topfit ist oder sich nach einer längeren Sportpause wieder mehr bewegen möchte, profitiert besonders von dem elektrischen Antrieb, der Sie etwa bei Steigungen oder Gegenwind unterstützt.

Doch auch sportlich aktive Menschen schätzen die Möglichkeit, bei Bedarf den Elektromotor zu nutzen, um z. B. nach einem anstrengenden Sprint das Tempo zu halten und dennoch ein paar Augenblicke zu verschnaufen. Im Offroad-Bereich setzen sich E-Bikes ebenfalls immer stärker durch, daher finden Sie bei uns auch verschiedene E-Mountainbikes, mit denen Sie in jedem Gelände elektromobil bleiben.

Was ist der Unterschied zwischen einem Pedelec und einem E-Bike?

Ein Pedelec bietet nur dann eine Motorunterstützung, wenn der Fahrer selber aktiv in die Pedale tritt. Daher gelten Pedelecs mit einer Pedalunterstützung von bis zu 25 km/h als sogenannte Hybrid-Fahrräder.

Ein E-Bike fährt auch ohne Pedalunterstützung. Sie können den Elektromotor einfach auf Knopfdruck zu- oder abschalten. Allerdings ist die Höchstgeschwindigkeit von rein elektrisch angetriebenen E-Bikes durch den Gesetzgeber auf 6 km/h begrenzt.

Welches E-Bike ist für mich geeignet?

Grundsätzlich gilt auch bei E-Bikes, dass es das eine richtige Modell nicht gibt. Vielmehr hängt die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell von den persönlichen Erwartungen und Wünschen ab. Wer vor allem auf Kurzstrecken in der Innenstadt unterwegs ist und keine längeren Touren plant, ist mit einem City-Rad am besten bedient. Hierbei handelt es sich um Tiefeinsteiger, deren Rahmen so gestaltet ist, dass der Fahrer besonders bequem sitzt.

Ein E-Mountainbike ist kompakter gebaut und eignet sich eher für sportliche Fahrer. Bauartbedingt lasten hier bis zu 20 Prozent des eigenen Körpergewichtes auf den Händen, etwa wenn Sie mit dem Fahrrad auf einer abschüssigen Strecke unterwegs sind.

E-Trekkingräder sind die beste Wahl, wenn Sie gerne längere Radtouren unternehmen und dabei zwischendurch auch kleine Pausen einlegen wollen. Ob am Berg oder bei einer längeren ebenen Strecke: Sie können jederzeit den Elektromotor zuschalten und sich so die Fahrt erleichtern und angenehmer gestalten.

Für Kinder führen wir eigene E-Bikes mit nur 24 Zoll großen Reifen, die in Sachen Stabilität und Sicherheit klassischen Kinderfahrrädern in nichts nachstehen.

Was kostet ein gutes E-Bike?

Qualität und gute Verarbeitung haben ihren Preis, das gilt für ein gutes Fahrrad ebenso wie für ein gutes E-Bike. Daher sollten Sie hier nicht am falschen Ende sparen, sondern (sich) auf Modelle mit einer hochwertigen Ausstattung und einer guten Performance setzen. Bei Sport Ludwig fangen die Preise für E-Bikes für Kinder bei 1.599 Euro an; gute City-Bikes sind schon ab 2.499 Euro zu haben.

Was taugen Billigangebote für E-Bikes?

Im Internet werden immer wieder vermeintlich günstige E-Bikes für unter 2.000 Euro angeboten. Diese sind jedoch bei genauerem Hinsehen häufig aus billigen Materialien bzw. Bauteilen gefertigt. Entscheidend ist neben dem Rahmen bei einem E-Bike vor allem der Elektromotor; dieser ist bei billigen Modellen oft als Frontnabenmotor ausgeführt. Deutlich besser, allerdings auch teurer, ist dagegen ein Heckantrieb.

Der Akku ist bei hochwertigen und teureren E-Bikes in den Rahmen integriert, was nicht nur besser aussieht, sondern den empfindlichen Akku auch optimal vor Verschmutzungen und Witterungseinflüssen schützt. Und nicht zuletzt ist die Akku-Qualität entscheidend: Je besser der Akku ist, desto länger können Sie ihn nutzen, und desto größere Strecken können Sie mit einer Akkuladung zurücklegen.

Wieviel verliert ein E-Bike an Wert?

Generell lässt sich der Wertverlust eines E-Bikes mit dem eines Neuwagens vergleichen, d. h. der proportionale Wertverlust ist innerhalb der ersten zwei Jahre besonders hoch. Entscheidend für einen möglichst hohen Wiederverkaufswert sind daher nicht nur das Alter und der allgemeine Erhaltungszustand des Rades, sondern auch der Zustand des Akkus.

Es lohnt sich also, den E-Bike-Akku zu pflegen und in Zeiten längerer Nichtnutzung richtig zu lagern. Bei einem älteren Akku kann es sich außerdem lohnen, diesen zunächst reparieren oder austauschen zu lassen, um so einen höheren Wiederverkaufspreis für das gesamte E-Bike zu erzielen.

E-Bike oder Fahrrad defekt? Wir reparieren Ihr Zweirad!

Sie haben ein Fahrrad oder E-Bike, das nicht mehr einwandfrei funktioniert oder nach einer längeren Pause wieder genutzt werden soll? In unserer Fahrradwerkstatt in Schweinfurt prüfen und reparieren wir jedes Bike fachkundig, zügig und zuverlässig.

Egal, ob komplizierte Defekte, umfangreiche Reparaturen oder Kleinigkeiten wie der Wechsel eines platten Reifens oder der Austausch einer Felge: Unsere erfahrenen Tüftler finden jeden Defekt und wissen für jedes Problem eine Lösung. Am besten vereinbaren Sie gleich persönlich einen Termin mit unserem Werkstattleiter Andy. Das können Sie entweder am Telefon (09721 / 78 650), per WhatsApp (+49 015156937750) oder per E-Mail (info@sport-ludwig.de).

Wir inspizieren und reparieren Fahrräder und E-Bikes zu Festpreisen und bieten Beratung, Inspiration und jede Menge Fahrradzubehör für große und kleine Freiheiten auf zwei Rädern.